Eyecatcher
Ob Verwaltung, Verkauf, Vermietung oder Entwicklung
... mit Immobilien kennen wir uns aus!
Designelement
Suche
Designelement
Designelement

Immobilienbewertungen und Gutachten

Qualität durch Kompetenz

Die Notwendigkeit eines Immobiliengutachtens hat unterschiedlichste Ursachen. So kann eine Bewertung auf Grund von Schenkung, Scheidung oder wegen eines Erbfalls etc. erforderlich sein. In allen Fällen ist es zwingend erforderlich, dass der Gutachter durch Marktkenntnis und Marktpräsenz das erforderliche Fachwissen mitbringt, um der Bedeutung dieses Gutachtens gerecht zu werden.

In unserem Hause steht Ihnen Herr Marcus Tiedgen, Diplomsachverständiger für bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten (Deutsche Immobilien Akademie an der Universität Freiburg) zur Verfügung. Die Bewertung von Immobilien-Portfolios erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Gutachterbüro Pohlmann & Partner, in dem Marcus Tiedgen einer der Partner ist, so dass wir auch große Aufträge übernehmen können.

Was benötigt man für eine Immobilienbewertung?

  • Aufnahme der objektspezifischen Daten sowie Beschaffung der erforderlichen Unterlagen (z.B. Flurkarte, Bebauungsplan, Grundbuchauszug, Bauzeichnungen, Protokolle, Fotos, etc.)
  • Sammlung der notwendigen Vergleichsdaten (Gutachterausschuss, Vergleichspreise)
  • Wahl des geeigneten Bewertungsverfahrens (Ertragswert-, Sachwert-, Vergleichswertverfahren)
  • Erstellung des Gutachtens in schriftl. Form inkl. Marktwertanpassung und Anlagen sowie Belegen
Unverbindliche Gutachtenanfrage
Designelement